Close

Buch & Wort

Meine Jahreshighlights 2021

Das Jahr ist vorbei und hinter den Kulissen dieses Blogs war es ganz schön intensiv: Ich bin in einen Beruf gestartet und arbeite nun ganz offiziell festangestellt in der Buchbranche. Parallel dazu habe ich meine Masterarbeit geschrieben und Anfang Dezember abgegeben. Und zwischendrin haben mein Freund und ich unser 5-jähriges […]

Mehr Lesen

Monatsrückblick Dezember 2021

Ruckzuck war der Dezember vorbei. Für mich war dieser Monat besonders, denn ich habe meine Masterarbeit endlich endlich abgegeben! Nach monatelanger Arbeit, Tausenden von Zeilenanschlägen und einigen Überarbeitungen war irgendwann das letzte Satzzeichen getippt. Ich habe das Dokument drucken lassen, wenig später in den Briefkasten des Prüfungsamtes gelegt und das […]

Mehr Lesen

„Liebe / Liebe“ von Marlen Pelny

„Das Alte abstreifen, sich lösen vom Schmerzhaften, das Neue ins Leben lassen. – Behutsam erkundet Marlen Pelny die Möglichkeit einer Verbundenheit außerhalb der Konstellation Vater-Mutter-Kind. Dieses Buch schickt dich zuerst dorthin, wo du nicht sein willst. Dann überwältigt es dich mit seinem Vertrauen darauf, dass Empathie und Liebe tatsächlich möglich […]

Mehr Lesen

To Be Read #15

Insgesamt bin ich ganz stolz auf mich: Das Ende der „To Be Read“-Serie ist in Sicht (Stand jetzt folgen noch zwei weitere dieser Beiträge) und ich schaffe es, die Anzahl an Neuzugängen und meine gelesenen Bücher einigermaßen ausgewogen zu halten. Hier kommen also nach längerer Zeit mal wieder zehn Bücher, […]

Mehr Lesen

Geburtstagsbücher zum 25.

Meinen diesjährigen Geburtstag habe ich in demselben Stil verbracht wie den letzten: in meiner liebsten Buchhandlung. Auch diesmal hatte ich einen wunderbaren Tag und bin beseelt ins neue Lebensjahr gestartet. Da nun also ein paar neue Schätze Platz in meinem Bücherregal gefunden haben, möchte ich euch diese natürlich nicht vorenthalten: […]

Mehr Lesen

„True Story“ von Kate Reed Petty

„Nach einer Highschool-Party fahren zwei Sportler ein Mädchen, Alice, nach Hause. Sie ist betrunken und hat das Bewusstsein verloren. Bald breiten sich in der Kleinstadt Gerüchte aus. Die beiden Sportler brüsten sich mit ihrer »Eroberung«, beteuern dann aber ihre Unschuld, als die Polizei zu ermitteln beginnt. Irgendwann glätten sich die […]

Mehr Lesen

Monatsrückblick Oktober 2021

Was für ein Monat. Ein Monat, in dem ich ausnahmsweise keine Bücher fotografieren und mit der Welt teilen kann. Das liegt zum einen daran, dass ich kaum Zeit zum Lesen hatte. Zum anderen war ich in den letzten Wochen besonders entscheidungsunfreudig hinsichtlich meiner Lektüre, habe in vieles reingelesen und mich […]

Mehr Lesen

Frankfurter Buchmesse 2021: Meine Eindrücke

Es ist ewig her, seit ich zuletzt einen Bericht über einen Messebesuch verfasst habe. Wo fange ich nur an? Kein anderes Event stimmt mich jedes Mal so vorfreudig und ehrfürchtig zugleich wie die Buchmessen. So war es auch dieses Mal: Der stark introvertierte Teil in mir ist immer wahnsinnig aufgeregt […]

Mehr Lesen

Monatsrückblick September 2021

Und plötzlich ist Herbst. Auch dieser Monat war bei mir sehr arbeitsintensiv – daran wird sich bis Ende des Jahres vermutlich auch nichts ändern. Besonders war dieser September für mich vor allem deshalb, weil ich in meine erste Festanstellung nach dem Studium gestartet bin. Beruflich koordiniere ich nun Hörbuchproduktionen und […]

Mehr Lesen