Close

„My Year of Rest and Relaxation“ von Ottessa Moshfegh

„Young, thin, pretty, a recent Columbia graduate, an apartment on the Upper East Side of Manhattan paid for by her inheritance: our narrator has many of the advantages of life. But there is a vacuum at the heart of things, and it isn’t just the loss of her parents. Or the way her Wall Street boyfriend treats her. Or her sadomasochistic relationship with her best friend. It’s the year 2000 in the world’s greatest city, aglitter with wealth and possibility. What could be so terribly wrong?“

Hatte nicht jeder in einer stressigen Phase schon mal den Gedanken, am liebsten den Pause-Knopf drücken zu können und sich für eine gewisse Zeit unserer Leistungsgesellschaft zu entziehen? Die Protagonistin in „My Year of Rest and Relaxation“ von Ottessa Moshfegh tut genau das: Sie nimmt sich ein Jahr Zeit und begibt sich in eine Art Winterschlaf. Indem sie ihre Therapeutin anlügt, bekommt sie einen Medikamentenmix verschrieben und zieht sich in ihre Wohnung zurück. Die einzige Person, die sie daran hindert, komplett isoliert zu leben, ist ihre beste Freundin Reva.

„My Year of Rest and Relaxation“ ist ein außergewöhnliches Buch, basierend auf einer außergewöhnlichen Idee. Die Protagonistin ist sehr wohlhabend und des Lebens überdrüssig. Ihre Eltern sind gestorben und ihr Freund hat sie verlassen. Dennoch geht es in diesem Roman nicht um Trauer, sondern um die Absicht der Protagonistin, so lange wie möglich zu schlafen, um nach einem Jahr eine Art Wiedergeburt zu erleben.

Ich habe diesen Roman an einem Tag und an einem Stück gelesen. Wenngleich ich die Prämisse der Geschichte interessant finde, bin ich mir nicht sicher, wem ich dieses Buch empfehlen würde. Die Protagonistin ist durchgehend unsympathisch und insgesamt entdeckte ich darin keine tiefgehendere Botschaft, keine Metaebene, die sich irgendwie auf das „echte“ Leben übertragen ließe. In gewisser Hinsicht hat mich das Buch unterhalten, allerdings war ich auch froh, als es wieder vorbei war.

Ottessa Moshfegh: My Year of Rest and Relaxation. Penguin Group. ISBN: 9781784707422. 304 Seiten. 11,50€.

Kauf mir einen Tee (:Kauf mir einen Tee (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.