Close

„Ghosts“ von Dolly Alderton

„Nina Dean has arrived at her early thirties as a successful food writer with loving friends and family, plus a new home and neighbourhood. When she meets Max, a beguiling romantic hero who tells her on date one that he’s going to marry her, it feels like all is going to plan. A new relationship […]

Mehr Lesen

To Be Read #12

Ein bisschen unangenehm ist es mir ja schon, wie viele Bücher ungelesen in meinem Regal stehen. Indem ich hier alle paar Wochen zehn neue Werke vorstelle, mache ich ziemlich transparent, dass ich im Schnitt mehr Bücher kaufe, geschenkt oder als Rezensionsexemplare zugeschickt bekomme, als ich monatlich lese. Doch tatsächlich ist das eine meiner größten Freuden: […]

Mehr Lesen

Monatsrückblick Februar 2021

Mein Februar war ruhig und arbeitsintensiv gleichzeitig. Ruhig, weil sich von Tag zu Tag nicht viel geändert hat. Arbeitsintensiv, weil ich bis Mitte des Monats noch Uni hatte, gearbeitet habe und an einer Seminararbeit geschrieben habe. In Letzterem ging es um die Übersetzung des polnischen Klassikers Die Zimtläden und der Frage, was eine gute Übersetzung […]

Mehr Lesen

„Hard Land“ von Benedict Wells

„Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, […]

Mehr Lesen

To Be Read #11

Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt ist es so weit: Ich möchte euch mal wieder 10 vielversprechende Bücher vorstellen, die noch ungelesen in meinem Bücherregal stehen, teilweise ein wenig in Vergessenheit geraten sind und teilweise schlicht und ergreifend überschattet werden von all den spannenden Neuheiten auf dem Buchmarkt. Es geht also weiter – bring […]

Mehr Lesen

Monatsrückblick Januar 2021

Neues Jahr, neues Format! Jeden Monat möchte ich nun auf diesem Blog mit euch auf meinen Lesemonat zurückblicken. Der Januar machte dabei einen würdigen Anfang: 9 Bücher habe ich in den letzten Wochen gelesen und gehört. Für mich ist das überdurchschnittlich viel und das liegt an drei Faktoren: Ich höre mehr Hörbücher als zuvor und […]

Mehr Lesen

Meine 5 liebsten Graphic Novels und Comics

Ich liebe es, so sehr ins Lesen einzutauchen, dass man sein eigenes Kino im Kopf laufen hat. Doch manchmal ist es auch genau das Richtige, wenn die Bilder bereits da sind – vor allem, wenn die Zeichnungen so viel zur Stimmung und Atmosphäre des Erzählten beitragen. Ich möchte euch 5 Graphic Novels und Comics zeigen, […]

Mehr Lesen

Bloggen vs. Instagram

Dieser Blog ist ein Herzensprojekt. Doch seit ich im Frühjahr 2018 damit angefangen habe, auf Buch & Wort regelmäßig über Bücher zu schreiben, hat sich einiges verändert – und ehrlichweise haben sich diese Veränderungen auf meine Motivation ausgewirkt. Doch fangen wir von vorne an. Während für mich dieser Blog eine ganze Weile an erster Stelle […]

Mehr Lesen

Die Frühjahrsvorschauen 2021: Meine Favoriten

Ich habe kein Stück dazugelernt: Jedes Jahr schreibe ich mir alle Titel raus, die mich in den Vorschauen der Verlage besonders ansprechen.. und komme immer wieder zu derselben Erkenntnis, dass ich es sowieso nie schaffe, alle zu kaufen, geschweige denn zu lesen. Doch auch diesmal fand ich es unmöglich, mich beim Notieren auf weniger Titel […]

Mehr Lesen

Meine Jahreshighlights 2020

Dussmann

Daran, dass dieses Jahr turbulent war, werden wir gerade wohl zu Genüge erinnert. Doch für mich persönlich ist auch viel Positives eingetreten: der Umzug in eine wunderschöne Wohnung, an der mein Freund und ich uns hoffentlich lange erfreuen werden, ein erfüllender Nebenjob, berufliche Weiterentwicklung, ein erfolgreich abgeschlossenes 2. Mastersemester und ein spannendes 3. Semester, das […]

Mehr Lesen