Close

Umzug nach Berlin: Meine literarische Bucketliste

Seit über einer Woche lebe ich nun also in Berlin. Monatelang hatte ich diesem Umzug entgegengefiebert, mir mein Leben in der Großstadt in den buntesten Farben ausgemalt – doch als ich an meinem ersten Abend im neuen WG-Zimmer saß, umgeben von halb ausgepackten Koffern und Kisten, erschlug mich plötzlich die Bedeutung dieses Umzugs. Der Abschnitt Erlangen ist definitiv vorbei. Seit jenem Abend, an dem alles irgendwie zu viel erschien, habe ich mich ein ganzes Stück eingelebt, etwas Orientierung gewonnen und mich gesammelt. Ich freue mich riesig auf die neuen Erlebnisse in dieser aufregenden, vielseitigen Stadt!

Um die vielen neuen Erfahrungen und Eindrücke festzuhalten, und weil ich Neuanfänge liebe, habe ich einen kleinen Blog ins Leben gerufen: Bookworm Berlin! Dort möchte ich ab jetzt anfangs wöchentlich, später monatlich tagebuchartig über mein Leben in der Hauptstadt schreiben und das insbesondere unter dem literarischen Aspekt. Da ich den Master Angewandte Literaturwissenschaft – Gegenwartsliteratur studieren werde und nebenbei in einem Verlag arbeite, wird es definitiv einiges zu erzählen geben. Diese Stadt hat so unglaublich viel zu bieten!

Diesen Anlass möchte ich nehmen, um hier eine kleine literarische Bucketliste für die Stadt Berlin zu erstellen. Ich möchte:

  • einen ausgiebigen Tag bei Dussmann verbringen (aber who am I kidding, das wird definitiv eine regelmäßige Sache)
  • die Buchhandlung „ocelot – not just another bookstore“ besuchen
  • ins Literaturhaus gehen
  • die Buchhandlung „Shakespeare & Sons“ besuchen
  • die Buchhandlung „Do you read me?!“ besuchen
  • den Berliner Büchertisch besuchen
  • den „Bücherbogen“ am Savignyplatz besuchen
  • den „Saint George’s English Bookshop“ besuchen
  • auf Lesungen gehen
  • Books & Bagels besuchen
  • an „Brot & Bücher“ teilnehmen
  • das Internationale Literaturfestival besuchen


Was sollte man als Bücherwurm unbedingt in Berlin gemacht oder gesehen haben?

Kauf mir einen Tee (:Kauf mir einen Tee (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.